Unsere Schule ist - wie viele andere Montessori- Schulen auch - eine private und staatlich genehmigte Ersatzschule in freier Trägerschaft. Der gemeinnützige Verein "Montessori- Fördergemeinschaft- Fichtelgebirge e.V." zeichnet sich verantwortlich für alle finanziellen, rechtlichen und organisatorischen Aufgaben der Schule. Der Verein identifiziert sich mit dem Ziel, bestmögliche Rahmenbedingungen für einen normalen Betrieb der Schule zu schaffen. Er ist Arbeitgeber und Vertragspartner der Eltern als auch gegenüber Dritten.

Im Rahmen der gesetzlichen Regelung zur Förderung von Privatschulen erhält der Trägerverein vom Freistaat Bayern sowie von der Evangelischen Landeskirche Bayern und dem Katholischen Bischöflichen Ordinariat Regensburg finanzielle Zuwendungen. Mit Einnahmen wie geleistetem Schulgeld der Eltern als auch mit Mitgliedsbeiträgen des Vereins und über Spenden ist ein kostendeckender Betrieb gewährleistet.

Vorstand

Der Vorstand des Trägervereins besteht seit Juli 2016 aus folgenden Mitgliedern:

Vostandsvorsitz

Stephanie Landgraf

Kassier

Stephan Sohns

Schriftführerin

Dagmar Leupold

Beisitzer

Yvonne Hempel
Matthias Prechtl
Werner Steidel